An der Universität Vechta bestehen mehrere gerontologische Studiengänge.
Der Bachelor (BA) Studiengang ist ein Erststudium und wird seit dem Wintersemester 2005/06 als konventioneller Vollzeitstudiengang angeboten. Die besten Absolventinnen und Absolventen werden jährlich mit dem Gerontologiepreis der Stadt Vechta ausgezeichnet

 

2017 Verena Steenken


Architektur der Pflege

Analyse ausgewählter Wohnkonzepte
für ältere Menschen mit hohem Pflegebedarf
 

2016 Catharina Teubner
Wohn- und Versorgungsformen
für demenziell Erkrankte.

Konzepte für stationäre Pflege
und empirische Erkenntnisse.
 
2015 Yvonne Böhme
Drogen- und Medikamentenmissbrauch
als Einflussfaktoren auf die
Entwicklung von Demenz

2014 Ramona Birnbach


Herausforderndes Verhalten bei Menschen
mit Demenz und Interventionsmöglichkeiten
in der stationären Versorgung

 

2013 Cindy Apitz
Age-Diversity


Herausforderungen und Handlungsansätze
 
2012
Evelin Herbst
 

Strategien moralischer Entscheidungen im höheren Erwachsenenalter
 
2011
Debora Rauer
 

Hospizkultur und palliative Kompetenz
in der stationären Altenhilfe


Eine Analyse der Übertragbarkeit-
 
2010 Katharina Helbig
Berufsverbleib und Arbeitsmotivation von Altenpflegekräften

 - Rahmenbedingungen und Förderpotenzial-